Bildschirmfoto 2017-10-18 um 08.46.41

Johannes Bendzulla – XXL | XXX

14.10. – 11.11.17 Der Titel der Ausstellung und das Plakatmotiv beziehen sich auf die ursprüngliche Werbefunktion der Vitrinen. Sie zitieren zwei klassische Strategien der Aufmerksamkeitserregung: 

Bildschirmfoto 2017-09-25 um 22.17.10

Balz Isler – My life in flow motion

09.09. – 06.10.17 My life in Flowmotion- Balz Isler #balzisler #ebertplatzcologne #ung5 #24hoursopen A post shared by ung5 (@ungefaehr5) on Sep 22, 2017 at 12:43am PDT

Bildschirmfoto 2017-08-21 um 09.38.54

Dan Halter – PLAY/III

30.06. – 22.07.17 PLAY/III Video- & Performance-Festival  Text: Cat Festival Halters Film ‘Untitled (Zimbabwean Queen of Rave)’, 2005, wird begleitet von dem unverkennbaren Dance Music Anthem der 90er Jahre ‘Everybody’s Free (to feel good)’. Die durchlaufende Versicherung der Club Diva Rozalla, ‘brother and sister, together…

Bildschirmfoto 2017-06-20 um 08.52.51

Thomas Wachholz – Fire Walk with Me

28.05. – 24.06.17 For his in-situ installation „Fire Walk with Me“ Thomas Wachholz decided to transform both display windows of ≈ 5 into two monochrom reddish-brownish monolith corpora. The texture is a familiar one, as the same surface is used on the sides of match…

Bildschirmfoto 2017-05-11 um 09.11.50

Conny Maier – Alles very good./ – Nothing matters

26.04. – 19.05.17 Text: Amelie gr. Darrelmann In the sixties the German politician and economist Ludwig Erhard proposed the slogan “Prosperity for all” and thereby set the stage for the social market.
Which meaning does this prosperity have, which Erhard declared back then to be the…

Zoe_Claire_Miller_Aisha_Franz-ungefaehr5_thumb

Aisha Franz & Zoë Claire Miller – Jeck loss Jeck Elans

19.03. – 15.04.17        Brunnen-CPR, Zerrinnerungen, Fließendes. Die „Wasserkinetische Skulptur“ des 2016 verstorbenen Kölner Bildhauers Wolfgang Göddertz, im Volksmund oftmals „Nagelbrunnen“ genannt, entstand schon sieben Jahre vor Einweihung des Ebertplatzes 1977. Göddertz kam auf die Idee der Gestaltung des Brunnens als er beim Geschirrspülen,…

cornelia_baltes_eclipse_02

Cornelia Baltes – Eclipse

16.4. – 14.5.2016 Kuratiert von KubaParis    Text zur Ausstellung: Auf dem Weg zur Arbeit, frühmorgens, nach einem zu schnell getrunkenen Kaffee, auf dem Weg zur U-Bahn. Schon tausendmal gemacht. Jeden Tag das Gleiche. Der Weg an sich gar nicht existent. In 40 Minuten sitze ich…

dennis_buck_tootausenfifteen_thumb

Dennis Buck – tootausendfifteen

05.03 – 02.04.2016 Text by Vanessa Sioufi: i logged onto facebook today and no one want online so i sang to myself and scrolled through everyone’s pages without them knowing but then i saw this door open in the distance so i followed the snow…

featured_11

Lene Vollhardt – Be careful what you wish for

28.11.2015 – 08.01.2016 Tracy: Do you like my dress? Uncle Willie: Oh yes, it’s quite beautiful. Tracy: It’s awfully heavy. (Grace Kelly in „High Society) Aluminium Grace ist der prothetische, flexible Mensch, welcher der Gegenstand der Installation Be careful what you wish for ist. Sie…

featured_3

Hermes Villena – The Nature Of Adaptation

28.08. – 26.09.2015 von Hermes Villena Ein Foto im Holzrahmen, das Motiv zeigt ein Detail verlassenen Gebäude im wirtschaftlichen Zentrum São Paulos: Eine von diagonalen Linien unterbrochene Betonwand, vor die sich fingerhaft aufragende Kakteenarme schieben. Zwei schwarz lackierte Steinbrocken, reliefierte Trümmer aus dem ehemaligen Kölner Club…

featured_1

Franziska Opel – 24hrs

17. 04.15 – 16.05.15 Coming through the underground entrance Ebertplatz one gets a hint of the Cologne Art Fair taking place on ground-level elsewhere in the city. Franziska Opel exhibits her piece 24 HRS OPEN in two large shop windows, invited by the ComeTogether Projekt. The brightly coloured graphics remind…

featured_8

Julia Calvo Sanchez – Mind Mapping

Following  the sequence of exhibitions, 5,26 m³  shows an installation from Julia Calvo Sanchez.  Julia was born in Madrid in 1985 and lives and works in Hamburg. She is finishing her studies at HFBK (Hochschule für bildende Künste Hamburg) this year. Julia creates an installation in which a…

featured_10

Maito Firmino – Komposition 2 und 3 von 17 oder 27 (mit Wolken)

Die Ausstellungsreihe wurde am 12.07.2014 von der in Antwerpen lebenden brasilianische Künstlerin Maito Firmino eröffnet. Mit “Komposition 2 und 3 von 17 oder 27 (mit Wolken)” zeigt Maito Firmino eine Arbeit, die Skulptur, Installation und Fotografie verbindet. Zentrale Objekte der Arbeit sind eine Reihe leerer…